Gründe für diese Website

Die psychische Gesundheit betrifft uns alle. Über das ganze Leben betrachtet, wird jede zweite Person irgendwann mal psychisch krank. Es ist wichtig, dass man weiss, was einem gut tut und was zu einer guten psychischen Gesundheit beiträgt.

Tritt ein psychisches Problem auf, fühlen sich sowohl die Betroffenen als auch das Umfeld oftmals machtlos, wenn nicht sogar allein gelassen. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, rasch Hilfe zu finden.

Psychische Gesundheit betrifft uns alle

Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind Gesundheit und psychisches Wohlbefinden unerlässlich, damit der Mensch sowohl alleine als auch in der Gruppe denken, fühlen, sich mitteilen, Geld verdienen und von seiner Existenz profitieren kann.

Psychische Störungen gehören heute zu den häufigsten Gesundheitsproblemen in der Schweiz. Fast jede zweite Person leidet mindestens einmal in ihrem Leben an einem psychischen Problem.

Psychische Störungen können gravierende Folgen haben, sowohl auf persönlicher wie auch auf familiärer oder beruflicher Ebene, und zwar nicht nur für die Betroffenen selbst, sondern auch für ihre Angehörigen und die Gesellschaft. Aus diesem Grund ist es wichtig, die psychische Gesundheit zur fördern und den Zugang zu Hilfe und Pflege zu begünstigen.

Sensibilisierung, Entstigmatisierung und Förderung der psychischen Gesundheit

Die Förderung der psychischen Gesundheit besteht zur Hälfte darin, gesundheitsfördernde Lebensbedingungen zu schaffen.

Eine dieser Bedingungen ist die Bereitstellung von theoretischen und praktischen Informationen im Bereich der psychischen Gesundheit. Der Wissenszugang erhöht die Möglichkeit, die eigene Gesundheit zu pflegen oder zu verbessern.

Fehlendes Wissen verstärkt hingegen die Abschottung der Betroffenen und verzögert den Zugang zu angemessener Hilfe. Je später die Hilfe eintrifft, desto schlimmer kann die psychische Störung werden.

Die andere Hälfte zur Förderung Ihrer psychischen Gesundheit ist Ihr eigener Beitrag, Ihr eigenes, individuelles Verhalten.

Verbesserung des Zugangs zu bestehenden Angeboten

Die Suche nach Informationen zu bestehenden Leistungen und Angeboten in der Schweiz kann sich schwierig gestalten.

Ziel dieser Website ist es, die psychische Gesundheit zu fördern und den Zugriff auf relevante Informationen zu vereinfachen. Deshalb kombiniert sie wissenschaftliche Erkenntnisse mit Erfahrungsberichten. Wir hoffen, dass sich dadurch die Sicht auf die psychische Gesundheit, psychische Störungen und die Betroffenen verändert.

 

Auf dieser Website  sprechen wir lieber von einer psychischen Störung als von einer Krankheit. Psychische Gesundheit und psychische Störungen sind keine fixen Zustände. Sie können sich das ganze Leben lang verändern.

Top