Die Angst überwinden

  • Angst ist normal und nützlich, weil sie uns dazu bringt, den offiziellen Empfehlungen zu folgen. Sie kann aber
    • zu unangemessener Panik führen
    • das Leugnen oder Herunterspielen der Realität verursachen
  • diese beiden Reaktionen verstärken jedoch die Probleme! 

Im Kontext der Krise des neuen Coronavirus ist ein gewisses Mass an Angst völlig normal und nützlich, da sie uns zu einem Schutzverhalten und zur Einhaltung offizieller Empfehlungen veranlasst. Allerdings muss sichergestellt werden, dass die Angst nicht in Panik umschlägt. Zu diesem Zweck kann es von Vorteil sein, eine Pause einzulegen, wenn Sie sich von Ihren Emotionen überwältigt fühlen. Wenn man einen Schritt zurücktritt, um zu verstehen, was man erlebt, kann es das Grübeln unterbinden, dieser Teufelskreise negativer Gedanken, der oft die Angst schürt. 
Das ist nie einfach, und in Krisenzeiten noch weniger. Bestimmte Verhaltensweisen können jedoch helfen: sich auf objektive Fakten zu konzentrieren, sich auf zuverlässige Gesprächspartner zu verlassen und unglaubwürdige Geschichten zu vermeiden. Es ist auch wichtig, das Erlebte mit jemandem zu teilen, dem Sie vertrauen und falls nötig den Mut zu haben, eine Fachperson um Hilfe zu bitten.
 

RESSOURCEN

Top